Kopfzeile

Inhalt

Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung

Bewegungsschmiede SanArte
8308 Illnau
16. Mai 2024 - 4. Juli 2024, 18.45 Uhr - 19.45 Uhr
Die Feldenkrais Methode, benannt nach ihrem Begründer Dr. Moshé Feldenkrais (1904−1984), ist eine ressourcen- und entwicklungsorientierte Lernmethode. Feldenkrais bietet die Möglichkeit, durch achtsam ausgeführte Bewegungen die eigenen Gewohnheiten aufzuspüren, mit Alternativen zu experimentieren und Veränderungen wahrzunehmen. Die Gruppenstunden werden verbal angeleitet und die Teilnehmenden erforschen ihre Bewegungen selbst. Feldenkrais eignet sich für alle, die sich für sich interessieren und Freude am Experimentieren haben. Auch für gesunde Menschen kann Feldenkrais ein wunderbares Hobby sein. Ansonsten kann die Methode u.a. eingesetzt werden, um in ein effizienteres Bewegungsverhalten zu kommen, zur Verbesserung der Konzentrations- und Lernfähigkeit, zur Entwicklung der Kreativität, zur Verminderung von Verschleisserscheinungen und in der Unfallprävention, zur Stressreduktion und in Rehabilitationsphasen. Für den Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Gratis Probelektion, bitte vorab anmelden.

Kontakt

Feldenkrais Manuela Cerezo
manuelacerezo@feldenkrais.ch

Website
Quelle: SFV Schweizerischer Feldenkrais Verband
  • Drucken